Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Piombino

Piombino das einen mittelalterlichen Turm besitzt,hat einen der schönsten Plätze der Welt: die Piazza Bovio, als Landzunge zum offenen Meer von der aus man auf die Inseln des Archipels schauen kann.

Zum essen:

Aperitifs:
- Il Barrino posizionato sopra piazza Bovio
- Liz nel centro del piccolo borgo
- Il brulotto un aperitivo affacciato sul piccolo porticciolo di Marina.

Restaurants:
- Il teatro del Mare

Pizzerien:
- La nuova Lega di Marina, al porticciolo
- Pizzeria da Tonino, famosa per la sua “arrotolata”

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü